Akasha Chronik lesen lernen

Die Akasha Intensivtage

Ich helfe Ihnen, sich zu erinnern.
Jeder von uns hat die Anbindung zur Universellen Kraft, zu den Akasha Chroniken und jeder kann Akasha Lesungen für sich und andere lesen.

Jedoch hat sich im Laufe unseres hiesigen Daseins über die Jahre ein Schleier, allem voran unsere Erlebnisse und die daraus resultierenden Glaubenssätze, Hemmungen, usw. über unsere göttliche Anbindung gelegt.

Wie ein Nebel – so dass unsere Wahrnehmung unklar, doch stets da ist.

Was erwartet Sie in der Akasha-Medium Ausbildung

In diesen Intensivtagen helfe ich Ihnen, sich wieder zu erinnern und die Anbindung nach oben wieder wahrzunehmen und zu fühlen.
Unsere Anbindung ist immer gegenwärtig, doch oftmals haben wir unseren Zugang vergessen oder schlichtweg verlernt zu nutzen.
Wir erleben in diesen Intensivtagen verschiedene Meditationen, Rituale, Reflektionen, energetische Behandlungen, Einzel- und Gruppenübungen,
Akasha-Einweihung, gehen in die Theorie und natürlich in die Praxis.

Werden Sie ein Akasha-Medium

Wir lesen in unseren Akasha Chroniken und bekommen Lesungen. Erleben eine enorme Bewusstseinserweiterung und tiefe Transformation.
Kommen näher zu uns selbst.

Der stete Austausch während dieser Zeit ist mir sehr wichtig.
Diese Intensivtage können Ihr Leben nachhaltig verändern, wenn Sie sich darauf einlassen, so tief – wie Sie es möchten.

Sie werden nach diesen Tagen in der Lage sein, für sich und andere komplette Lesungen durch zu führen.

Jede Seele hat ihr eigenes Tagebuch, die Akasha Chronik. Sie ist so einzigartig wie jede Seele, wie ein Fingerabdruck.
Hier verschmelzen Raum und Zeit, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft vereinen sich.

In diesem Tagebuch Ihrer Seele befinden sich alle Autobahnen, Feldwege, Haltebuchten und Irrwege die Sie je genommen haben
und nehmen werden.


Jeder Gedanke, jede Tat und jedes Wort versammeln sich hier.

Inhalte der Akasha-Medium-Ausbildung - Die Intensivtage

  • Akasha und das universelle Feld
  • Praktische Übungen
  • Meditationen
  • Theorie und Praxis
  • Erster direkt Zugang zur eigenen Chronik
  • Übungen zur eigenen Akasha Lesung
  • Energieanhebung, Bewusstseinserweiterung
  • Erster Zugang zu der Akasha Chronik des Gegenübers
  • Übungen zur Lesung für Andere

Während der Akasha Ausbildung erhalten Sie

  • Akasha-Einweihung
  • Meditationen
  • Einzelbetreuung
  • Gruppen-Coaching
  • Wochenendaufgaben
  • Handouts, Skripte
  • Zertifikat am Ende der Intensivtage

Am Ende dieser spannenden lehrreichen sowie energieerhöhenden Intensivtage werden Sie in der Lage sein, für sich sowie Ihr Gegenüber Akasha Lesungen geben zu können.

Diese Tage werden in Ihnen ungeahnte Möglichkeiten Ihrer Selbst freisetzen und Sie werden in Ihrem spirituellen, aber auch menschlichen Werdensgang, hiervon sehr profitieren können.

Akasha Medium: Informationen zur Ausbildug

Sie möchten ein Akasha Medium werden und weitere Informationen, zur Ausbildung, erhalten? Dann registrieren Sie sich in den Akasha News. Sie erhalten Informationen zur Ausbildung und zu den Intensiv-Tagen. Die Ausbildungen finden Online statt, oder in Syke (bei Bremen).

Termine 2020:
22u.23.02. & 07.08.03.2020
23.u.24.05. & 06.u.07.06.2020
29.u.30.08. & 12.u.13.09.2020
28.u.29.11. & 12.u.13.12.2020

Wichtig: Sie möchten dabei sein, doch keiner der Termine passt? Oder Sie spüren,

Sie möchten die Intentivtage nur mit mir allein verbringen? Kontaktien Sie mich gerne,

die Intensivtage sind auch in Einzelaausbildung möglich sowie terminlich indivuell absprechbar.

Sie haben eine spezielle Frage?
Dann klicken Sie einfach auf den Briefumschlag und schreiben Sie mir eine E-Mail.
Oder rufen Sie mich an: 0152-37735803